Ausschreibung: Stipendien im Programm DeutschMobil

Gemeinsam mit der Föderation Deutsch-Französischer Häuser in Frankreich vergeben die Robert Bosch Stiftung und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) an Hochschulabsolventen bis zu

10 Stipendien im Programm deutschMobil {JPEG}

Es werden Stipendien der Robert Bosch Stiftung in Aix-en-Provence, Caen, Lyon, Montpellier, Nancy und Paris vergeben. In Bordeaux, Dijon, Nantes und Toulouse stellt der DAAD im Rahmen seines Sprachassistentenprogramms vier Stipendien zur Verfügung.

AUFGABEN:
Sie betreuen als Lektor/Lektorin in Ihrer jeweiligen Region das Programm „DeutschMobil”. Dabei besuchen Sie Primarschulen, Collèges und Lycées, um bei Schülern, Eltern und Lehrern mit spielerischem Ansatz Interesse an Deutschland und der deutschen Sprache zu wecken. In Bordeaux, Dijon, Nantes und Toulouse ist zusätzlich der Einsatz als Sprachassistent/in an den Universitäten vorgesehen. Die Fahrzeuge werden von Mercedes-Benz bereitgestellt.

Druckversion