Ausschreibung für das Schuljahr 2010-2011 des deutsch-französischen Schulprojekte-Netzwerks

Sie möchten einen Schüleraustausch im Rahmen einer Partnerschaft oder eines interessanten Projektes organisieren? Ihr französischer Partner und Sie arbeiten als Tandem, in dem mindestens eine der beiden Schulen Intensivunterricht der Partnersprache anbietet (bilingualer Unterricht, Abibac, deutsch-französische Schule). Das Projekt, das Sie während der Begegnung bearbeiten möchten, sollte fächerübergreifend und innovativ sein sowie eine interkulturelle Dimension aufweisen.

Das deutsch-französische Schulprojekte-Netzwerk fördert gemeinsame Projekte von Schulklassen und –gruppen aus Deutschland und Frankreich, in denen die Partnersprache intensiv unterrichtet wird (insbesondere im Rahmen eines bilingualen Zuges oder einer „section européenne“). Die geförderten Begegnungen ermöglichen die Durchführung gemeinsamer Austauschprojekte mit fächerübergreifendem, interkulturellem und innovativem Charakter.

PDF - 528.7 kB
Ausschreibung

Das Netzwerk entstand im Rahmen des 1995 von den Regierungen Deutschlands und Frankreichs ins Leben gerufenen „Gemeinsamen Entwicklungs- und Kooperationsprogramms für zweisprachige Bildungsgänge mit deutsch-französischem Profil, bilinguale Züge in Deutschland, sections européennes in Frankreich“ (EKP).

Druckversion