Bundeskanzlerin Merkel trifft Staatspräsident Sarkozy in Paris

JPEG - 9 kB

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Dienstag, den 16.8.2011, in Paris mit dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy zusammentreffen. Bei dem Treffen wollen beide Vorschläge für die Stärkung der wirtschaftspolitischen Steuerung der Eurozone besprechen.
Merkel und Sarkozy hatten bereits bei dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der Eurozone im Juli angekündigt, gemeinsame Vorschläge noch vor Ende des Sommers erarbeiten zu wollen.

Diese Vorschläge sollen die Überlegungen des Präsidenten des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, für bessere Arbeitsmethoden und für ein verbessertes Krisenmanagement in der Eurozone unterstützen. Der Präsident des Europäischen Rates war am 21. Juli von den Staats- und Regierungschefs der Eurozone gebeten worden, hierzu konkrete Vorschläge vorzulegen.

Themen der Begegnung werden zudem die Situation im Nahen Osten sowie weitere aktuelle internationale und europäische Fragen sein.

Druckversion