DUO - Hospitationen an deutschen und französischen Kultureinrichtungen


Das Programm DUO richtet sich an deutsche und französische Kultureinrichtungen. Mit seiner Förderung können leitende Mitarbeiter zwei bis vier Wochen in eine Institution des anderen Landes entsandt werden. Zudem kann ein deutsch-französisches Kulturprojekt teilfinanziert werden, das die DUO-Teilnehmer während der gegenseitigen Besuche konzipieren, weiterentwickeln oder
durchführen.

Die Robert Bosch Stiftung möchte neue tragfeste Partnerschaften zwischen deutschen und französischen Kultureinrichtungen auf den Weg bringen.

Die beiden Institutionen bewerben sich gemeinsam. Bewerbungen können bis spätestens 15.02.2011 eingereicht werden.

Druckversion