Die Kultur des Weines im Bordelais

Prof. Philippe Roudié, Internationaler Experte
Universität Bordeaux

Prof. Philippe Roudié, Internationaler Experte
Universität Bordeaux

Das Weinbaugebiet von Bordeaux : seit dem 11. Jahrhundert ein französischer Erfolg

Das Weinbaugebiet von Bordeaux liegt an der Atlantikküste und verdankt seit der Mitte des XI. Jahrhunderts seinen 1000 Jahre alten Ruhm dem umfangreichen Seehandel zwischen dem Herzogtum von Aquitanien und dem englischen Königreich.

Nach dem Bruch dieser politischen Verbindungen im Jahre 1453 hat Bordeaux nicht aufgehört, ausländische aber auch französische Käufer zu suchen. Unaufhörlich haben die Weinproduzenten die Qualität ihrer Produkte verfeinert und mutig und erfolgreich gegen alle Feinde der Rebe und des Weines gekämpft, seien sie natürlichen Ursprungs gewesen oder nicht, sowie gegen die wirtschaftlichen Schwankungen, die Zeiten großer Not mit Zeiten extremen Reichtums aufeinander haben folgen lassen.

Samstag, 13. November
14-14.30 und 16.30-17 Uhr
In französischer Sprache mit Übersetzung
Im Institut Français München

Druckversion