"Ist die kulturelle Vielfalt ein Vorteil bei der ökonomischen Globalisierung?"

GIF - 3.4 kB

Prof. Dr. Thierry Verdier von der Ecole Normale Supérieure in Paris wurde in diesem Jahr zum Raymond-Barre-Stiftungsgastprofessor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Frankfurter Goethe-Universität berufen.
Aus diesem Anlass lädt die Deutsch-französische Gesellschaft Frankfurt dazu ein, seinem Vortrag in Französisch über "La diversité culturelle est-elle un avantage dans la globalisation?" zu folgen.

Zeit: Mittwoch, den 16. November 2011 um 19 Uhr

Ort: J. W. Goethe Universität, Campus Westend, Hörsaalzentrum Hörsaal 4,
Grüneburgplatz 1, Frankfurt /M

PDF - 616.2 kB
Einladung
Druckversion