Managementkulturen in Deutschland und Frankreich

JPEG - 22.4 kB

In den letzten Jahren wurde Deutschland immer mehr für Frankreich zur «Benchmark» des Wirtschafts- und Unternehmenserfolgs. Ist die deutsche Managementkultur einer der Erfolgsfaktoren?
Einige Aspekte bzw. Vorurteile, werden hierzu immer wieder genannt: Kollektive Entscheidungsfindung bis in die Spitze des Unternehmens – typischerweise ein Vorstand in Deutschland, ein « PDG » in Frankreich; detaillierte Planung in Deutschland; mehr Spontaneität in Frankreich, eine grundverschiedene Ausbildung und Wirtschaftskultur.
Welche Erfahrungen hat Alain Caparros in beiden Ländern sammeln können? Was sind die Erfolgsrezepte, um Franzosen in ein deutsches Unternehmen zu integrieren? Was muss das deutsche Unternehmen berücksichtigen? Wie muss sich der französische Mitarbeiter anpassen?
Zuletzt wurde viel über die « Frauenquote » diskutiert: in deutschen Unternehmen sind weniger Frauen in Schlüsselfunktionen als in Frankreich.

PDF - 332 kB
Anmeldung
Druckversion