Wahlen in Deutschland und in Frankreich

Am 27. September wurde in Deutschland der Bundestag neu gewählt.

Bei der letzten Bundestagswahl am 27. September 2009 wurden 622 Abgeordnete aus fünf Parteien gewählt. In der derzeitigen 17. Wahlperiode bildet die CDU/CSU mit 239 Mandaten die größte Fraktion. Es folgt die SPD mit 146 Abgeordneten. Die FDP-Fraktion hat 93 Sitze, die Fraktion DIE LINKE. 76, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 68.
Die amtierende Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU, Angela Merkel, hat am Montag, 28.09.09, Koalitionsverhandlungen mit der FDP aufgenommen.

- Die Bundesregierung (28. Oktober 2009)

In Frankreich wurden 2007 der Staatspräsident und die Nationalversammlung neu gewählt.
Die Präsidentschaftswahl 2007 fand am Sonntag, den 22. April 2007 und am Sonntag, den 6. Mai 2007 in zwei Wahlgängen statt.
Die Wahlen zur französischen Nationalversammlung fanden dann am Sonntag, den 10. Juni 2007 und am Sonntag, den 17. Juni 2007 ebenfalls in zwei Wahlgängen statt.

- Die französische Regierung (18. Mai 2007)

Wie wird in Frankreich und in Deutschland gewählt?

Druckversion